KATALYN BOHN


Katalyn Bohn studierte Schauspiel und Pantomime an der Folkwang Hochschule in Essen. Für ihr Abschluss Solo Programm erhielt sie den Folkwang Preis. Anschließend war sie langjähriges Mitglied am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, gastierte an weiteren Theatern und spielte in diversen Film und Fernsehproduktionen mit. Seit 2016 ist sie fortlaufend in der Sitcom „Leider Lustig“ auf KIKA zu sehen.

Booking: +49 (0) 7182 8901
Katalyn Bohn : „Sein oder online“

Sein oder online

Digital, global, optimal!
Vom Dilemma unseres maximal effizienten Lebens.

Das moderne Kind weiß, wie es seine Eltern erzieht. Vor allem, wenn seine Mami, selbst Coach, sich verzweifelt trainiert in Selbstoptimierung. Die Nutztiere von heute proben im geheimen online Chat den Aufstand. Und integrative Start-up Krankenhäuser laden Schwangere und Sterbende zum gemeinsamen Hecheln und Röcheln ein.

Vom Seminar über effektives Träumen bis hin zu einer Anleitung zum Aufstieg als YouTube-Star, Katalyn Bohn zeigt in einer einzigartigen Mischung aus Kabarett, Comedy und Musik den Irrwitz des Lebens in Zeiten der Totaldigitalisierung.

Sie besingt Sitzheizungen und Atomkraftwerke, entlarvt den online-Zauber und bringt federleicht Aufstieg und Fall der Menschheit auf den Punkt.

„Ausgefallen, frech, gigantisch“ - findet das die Presse.

Auszeichnungen (Auswahl)

2018 Finale SWR3 Comedy Förderpreis

2017 Recklinghäuser Nachwuchs Comedy Preis „Kleiner Hurz“

zum Seitenanfang